Die Laute war jahrhunderte lang das beliebteste Musikinstrument Europas. Ihre Musik nannte man "La Rhetorique de Dieux", die Sprache der Götter.

 Tiefsinnige und geheimnisvollen Kompositionen sollten Dinge ausdrücken, die mit Worten nicht erklärt werden können. Die Magie ihrer Musik machte sie zum "Richter über Liebe, Krieg und Frieden".

Elegante Tänze, virtuose Fantasien, kunstvolle Fugen, Suiten, Sonaten und kammermusikalische  Kostbarkeiten finden sich in ihrem reichen Repertoire,  dessen Größe von keinem Musikinstrument übertroffen wird.

Lautenmusik wurde als

VORGESCHMACK AUF DIE MUSIK DES HIMMELS

empfunden.

 

 

(Arbitre de L'Amour, de la Paix, de la Guerre)

For hundreds of years the lute has been the most popular musical instrument in Europe. Its music was called “La Rhetorique de Dieux”, the language of the Gods.

Profound and mysterious compositions were able to express things which cannot be explained with words. The magic of its music gave her the title “Judge over love, war and peace”.

The lute's rich repertoire includes elegant dances, virtuoso fantasies, artistic fugues, suites, sonatas and chamber-musical jewels. There is more music written for the lute than for any other instrument.

 

Impressum

Google+

<>